Haushaltsnahe Dienstleistungen

Unsere mobile Gesellschaft erfordert im Lauf eines Berufslebens viele Umzüge. Da ist es gut zu wissen, dass Umzugskosten unter bestimmten Voraussetzungen zu den haushaltsnahen Dienstleistungen zählen und somit steuerlich geltend gemacht werden können. Wichtig sind bei den Umzugskosten die Bestandteile Lohnkosten für Umzugshelfer, Reinigungskräfte für die Endreinigung der alten Wohnung oder Handwerkerkosten für Ausbesserungsarbeiten oder … Weiterlesen …

Herstellungskosten

Wer eine Immobilie vermietet, sollte sich mit den Herstellungskosten auskennen. Denn hier geht es um teils hohe Summen und deren teilweise Erstattung durch das Finanzamt. Denn Herstellungskosten lassen sich durch Abschreibung über die Nutzungsdauer geltend machen – Stichwort AfA (Abschreibung für Abnutzung). Abhängig vom Baujahr einer Immobilie lassen sich pro Kalenderjahr lassen bis 2,5 Prozent … Weiterlesen …