Wie Sie Ihr Bad einrichten sollten, um sich wohl zu fĂŒhlen

Das eigene Bad soll ein Ort der Entspannung und Erholung sein. Doch insbesondere wer einen Neubau oder eine Renovierung plant, stellt sich die Frage, wie man das Bad einrichten soll, um dieses Ziel erreicht zu erreichen. Schließlich will man sich lange Zeit im neuen Bad wohlfĂŒhlen und sollte daher auch das richtige Design und die passende Einrichtung wĂ€hlen.

In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Punkte es bei der Badeinrichtung zu beachten gibt, welche Fliesen dem Bad einen heimischen Charakter geben und welche Farben miteinander harmonieren. Außerdem erfahren Sie, mit welchen Accessoires Sie Ihrem Bad den letzten Schliff verleihen können.

Das Bad neu gestalten: Fliesen, Farben und Co. mĂŒssen harmonieren

Das Wichtigste, das bei der Neugestaltung des Bads beachtet werden sollte ist, ein stimmiges Gesamtbild des Raums zu entwerfen. Hierbei spielen vor allem die ausgewĂ€hlten Farben fĂŒr die Fliesen an den WĂ€nden und auf dem Boden, aber auch die Wandfarben sowie eingesetzte Textilien und eine stimmige Deko eine entscheidende Rolle. Je nach Geschmack kann natĂŒrlich die Gestaltung frei gewĂ€hlt werden.

Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass nicht zu viele unterschiedliche Farben, Strukturen und Materialien gemischt werden. Dies erzeugt ein wenig harmonisches und sehr unruhiges Bild. Im Sinne eines entspannenden RaumgefĂŒhls muss darauf geachtet werden, dass die eingesetzten Materialien miteinander harmonieren und die Farben sich nicht gegenseitig beißen.

Bestseller Nr. 1
Yaheetech Badezimmerschrank Unterchrank Badschsrank mit DoppeltĂŒr & 2 offenen AblagefĂ€chern Badregal Badkommode mit verstellbarem Einlegeboden, Dunkelgrau, 50 x 30 x 92,5 cm*
  • 【Verstellbare Höhe】Das Regalbrett hinter der TĂŒr kann je nach Bedarf nach oben oder unten verstellt werden, um Ihre BedĂŒrfnisse zu erfĂŒllen. Verstellbare Höhe: 15,4 cm, 22 cm, 28,2 cm.
  • 【Offener & versteckte Stauraum】Vielseitiger Stauraum fĂŒr Ihre unterschiedlichen BedĂŒrfnisse: Der Schrank nimmt TĂŒcher auf. Die obere Ablage ist fĂŒr leicht zugĂ€ngliche GegenstĂ€nde geeignet. Auf der Tischplatte können Blumenvasen und Duftkerzen aufbewahrt werden.
  • 【Einfach zu öffnen und schließen】Die SchranktĂŒr ist mit einem MagnetschnĂ€pper ausgestattet, um die TĂŒr fest schließen zu können und ein Herausrutschen von GegenstĂ€nden zu verhindern. Das Scharnier aus robustem Metall sorgt fĂŒr eine langfristige Nutzung.
  • 【Praktischer Schrank】Dieser Schrank verfĂŒgt ĂŒber 2 offene AblagefĂ€cher und 1 Schrank mit 2 TĂŒren und verstellbarem Einlegeboden zur Aufbewahrung. Der so konzipierte Schrank bietet Stauraum fĂŒr die hĂ€ufig genutzten GegenstĂ€nde.
  • 【Multifunktionelles Möbel】Dieser Badschrank mit einer GrĂ¶ĂŸe von 50 cm L × 30 cm B × 92,5 cm H nimmt nur wenig Platz in Anspruch und bietet Ihnen gleichzeitig genĂŒgenden Stauraum. Es ist auch ideal fĂŒrs Wohnzimmer, KĂŒche, Flur, Studio, BĂŒro oder jeden kleinen Raum.
AngebotBestseller Nr. 2
Yaheetech Badezimmerschrank Unterschrank mit 3 Schubladen und 2 TĂŒren mit Verstellbarer Regalebenen & 1 Offenem Regal Hochschrank Beistellschrank Kommode fĂŒr Badezimmer/Flur, Weiß*
  • 【Robust & dauerhaft】Dieser Badschrank ist aus den strapazierfĂ€higen MDF-Holzplatten und Metall hergestellt. Die soliden Materialien in der Emissionsklasse E1 sorgen fĂŒr eine sichere Verwendung und eine lange Lebensdauer.
  • 【Verstellbarer Einlegeboden】Der Einlegeboden im Schrank lĂ€sst sich in 3 Höhen verstellen: 21,4 cm/27,7 cm/34,1 cm. Sie können die Dinge verschiedenen GrĂ¶ĂŸen im Schrank unterbringen.
  • 【Mit Kippsicherung】Dieser hohe Badezimmerschrank ist mit einer Kippsicherung mitgeliefert. Damit können Sie den Schrank an der Wand befestigen.
  • 【Durchdachtes Design】Die MagnetschnĂ€pper hĂ€lt die SchranktĂŒr geschlossen und verhindert das Herausfallen der GegenstĂ€nde. Die Aussparungen dienen als Griffe fĂŒr die Schubladen und sorgen fĂŒr ein leichtes Öffnen.
  • 【Multifunktionaler Tisch】Dieser Bodenschrank ist vielseitig einsetzbar und kann im Badezimmer, Wohnzimmer, Flur und dergleichen verwendet werden.
Bestseller Nr. 3
VASAGLE Waschbeckenunterschrank, Badezimmerschrank mit 3 großen Schubladen, Badschrank, 2 FÄcher hinter der TÜr, Badezimmer-Unterschrank mit FÜßen, 30 x 70 x 64 cm, weiß-zementgrau BBK503T49*
  • [Viel Stauraum] 3 seitliche große Schubladen, 2 FĂ€cher hinter der SchranktĂŒr – dieser Waschbeckenunterschrank bietet Ihnen viel Stauraum, um Badeutensilien, HandtĂŒcher etc. ordentlich aufzubewahren
  • [Höhenverstellbare Ablage & praktische Griffe] Der Einlegeboden im Schrank ist 3-stufig verstellbar, damit Sie unterschiedlich große Shampoo- und Duschgelflaschen verstauen können. Die SchranktĂŒr und die Schubladen lassen sich dank der Griffe leicht öffnen
  • [Robust und stabil] Dieser Badezimmerschrank aus hochwertigen MDF-Platten ist langlebig und wird Sie ĂŒber viele Jahre hinweg begleiten. Die beiliegenden Kippschutzteile verleihen dem Badschrank mehr StabilitĂ€t
  • [Leichter Aufbau] Gekennzeichnete Einzelteile und eine verstĂ€ndliche, bebilderte Anleitung erleichtern den Aufbau dieses Aufbewahrungsschranks
  • [Hinweis] Beachten Sie die Abmessungen des Schranks, des Ausschnittes fĂŒr den Siphon und den Abstand zwischen der verstellbaren Ablage und Boden, um sicherzustellen, dass der Unterschrank passt. Er ist fĂŒr Waschbecken mit BeckensĂ€ule nicht geeignet

Die richtigen Fliesen

Die Auswahl der Fliesen bildet die Basis fĂŒr die Gestaltung des Badezimmers. Dabei lĂ€sst sich fĂŒr jeden Geschmack etwas finden. Dank der großen Auswahl in Fliesenfach- und BaumĂ€rkten sind den eigenen GestaltungswĂŒnschen kaum Grenzen gesetzt. Dabei mĂŒssen Wand- und Bodenfliesen nicht immer gleich sein.

Siehe auch  Wie eine DachbegrĂŒnung das Raumklima verbessert

Durch unterschiedliche Fliesenfarben lassen sich schöne Akzente setzten und Kontraste schaffen. Hier einige Beispiele, wie Sie unterschiedliche Fliesenfarben und -formen bestmöglich miteinander kombinieren können:

  • Werden dunkle Fliesen auf dem Boden eingesetzt, so passen helle Wandfliesen optimal dazu. Auch umgekehrt schafft man einen schönen Kontrast.
  • Dunkle Boden- und Wandfliesen sollten vermieden werden, da der Raum dadurch zu klein und einengend wirken kann.
  • Fliesen in dunkler Holzoptik lassen sich perfekt mit großformatigen weißen Fliesen kombinieren.
  • Beim Einsatz von großformatigen XXL-Fliesen auf dem Boden schaffen kleinere Subway-Fliesen oder Mosaikfliesen an den WĂ€nden einen schönen und modernen optischen Kontrast.
  • Werden fĂŒr den Boden gemusterte Fliesen, beispielsweise mit orientalischem Muster, gewĂ€hlt, so sollte an den WĂ€nden auf schlichte Fliesen mit zurĂŒckgegriffen werden, um den Raum nicht unruhig wirken zu lassen.

In der heutigen Zeit gelten vor allem dunkle Fliesen als sehr modern. Zudem sind sie besonders pflegeleicht, was gerade im Bad eine große Rolle spielt. Der Fliesenspiegel an der Wand wird bei der modernen Badgestaltung nicht mehr sehr hoch angesetzt. Hier entwickelte sich in den vergangenen Jahren ein Trend ganz nach dem Motto: „Weniger ist mehr“.

Die Wandfarbe an die Badfliesen anpassen

Da heutzutage nicht mehr die kompletten WĂ€nde gefliest werden, stellt sich auch die Frage nach der Wahl der richtigen Wandfarbe. Auch diese sollte im Sinne einer gemĂŒtlichen Badgestaltung an die Wahl der Fliesenfarbe angepasst werden. Hierzu einige Tipps:

  • Beim Einsatz gemusterter Fliesen sollte eine der in den Fliesen enthaltenen Farben aufgegriffen werden und als Wandfarbe fortgesetzt werden.
  • Sind Wand- und Bodenfliesen unterschiedlich, so kann auch die Farbe der Bodenfliesen als Wandfarbe wieder aufgenommen werden.
  • Auch starke Akzente lassen sich mithilfe der farblichen Wandgestaltung in den Raum einbringen. Bei dunklen Fliesen kann beispielsweise die Wand in hellem weiß gestrichen werden.
Siehe auch  Sicherheit auf Treppen gewĂ€hrleisten durch smarte Ausleuchtung und Zubehör

Textilien, Deko und Co. vollenden den Look

Neben der Auswahl der richtigen Fliesen, der Farben und der Materialen machen die richtigen Accessoires einen Raum erst wohnlich. So ist es auch beim Badezimmer. Auch hierbei sollte auf farbliche Harmonie geachtet werden.

So empfiehlt es sich, HandtĂŒcher, Vorleger und andere Textilien im gleichen – auf die Fliesen- und Wandfarbe abgestimmten – Farbton zu gestalten. Auch andere NutzgegenstĂ€nde wie Zahnputzbecher, Seifenspender und Ă€hnliches sollten zum gesamten Farbkonzept passen. NatĂŒrlich gilt das gleiche fĂŒr die Badmöbel.

Daher sollte man sich bereits vor Beginn der Arbeiten zur Badgestaltung ĂŒberlegen, welche Badmöbel spĂ€ter im Raum genutzt werden sollen, um eventuell die Wahl der Fliesen und Farben daran anzupassen. So entsteht ein harmonisches Gesamtbild. ZusĂ€tzlich kann mit etwas Deko dem Gesamteindruck des Raums der letzte Schliff gegeben werden. Hierzu eignen sich vor allem:

  • Bilder
  • Pflanzen
  • Kerzen
  • Deko-Artikel aus natĂŒrlichen Materialien, wie Holz und Stein.

Insgesamt bedarf es also bereits im Vorhinein einer guten Planung der Badgestaltung. So lassen sich Fehler vermeiden und ein positives Raumklima schaffen, an dem Sie lange Zeit Freude haben werden. Damit wird Ihr neues Bad zu einer wahren WohlfĂŒhloase, ganz gleich, ob es neu gebaut oder im Zuge einer Renovierung neu gestaltet wird.

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, ĂŒberdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den FĂ€chern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der grĂ¶ĂŸten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo