Eine eigene Sauna – Wellness & Entspannung daheim

Erholung, Gesundheit und einen Ort, an dem Sie mal so richtig die Seele baumeln lassen können. Der perfekte Rückzugsort in den eigenen vier Wänden. Das sind nur einige wenige Dinge, die eine eigene Sauna daheim für Sie sein könnten.

Tatsächlich ist es gar nicht so schwer, das Eigenheim um eine Sauna zu erweitern. Es bieten sich dabei verschiedene Möglichkeiten, wo Sie diese Sauna platzieren könnten.

Dennoch gibt es bei solchen Planungen das eine oder andere zu beachten. Von rechtlichen Feinheiten bis hin zu den Energiekosten gibt es einige Fragen, mit denen Sie sich vor dem Kauf und dem Einbau Ihrer Privatsauna befassen sollten. Wir haben einmal genauer hingeschaut und die Antworten auf die wichtigsten Fragen hier für Sie zusammengefasst.

Welche Wellnesselemente für daheim gibt es?

Wer sich Wellness für zu Hause wünscht, hat tatsächlich einige Möglichkeiten. Da wäre eben die Sauna in den eigenen vier Wänden. Aber damit ist es noch lange nicht getan. Auch der eigene Whirlpool im Garten oder generell der Pool – im Idealfall so groß, dass man darin schwimmen kann.

Was genau macht die Sauna eigentlich so beliebt?

Wellnessangebote und Saunen boomen überall. Wellnessurlaube gehören zu den meistgebuchten Urlaubsvarianten.  Auch die Idee, eine eigene Sauna zu installieren, wird von immer mehr Menschen umgesetzt. Stellt sich die Frage, warum die eigene Sauna so beliebt ist und was generell hinter der Faszination am Saunagang steckt.

Betrachtet man die Sauna einmal aus rein gesundheitlicher Perspektive, muss man zugeben, dass die kleine Schwitzhütte eine ganze Menge Vorteile mit sich bringt. Da wären beispielsweise:

  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, da das Herz hier mehr arbeiten muss und somit trainiert wird.
  • Ausschwitzen von Giftstoffen, die sich im Gewebe angesammelt haben und auf die Dauer sehr unangenehme Auswirkungen auf die Haut und verschiedene Organe haben können.
  • Das Immunsystem wird aktiv gestärkt.
  • Parallel dazu verbessert sich auch das allgemeine Hautbild. Vor allem Menschen, die unter einer Hauterkrankung wie Schuppenflechte, Neurodermitis oder Nesselfieber leiden, können ihrer Haut mit regelmäßigen Saunagängen und einer anschließenden umfassenden Pflege etwas Gutes tun.
  • Da die Hitze sich gefäßerweiternd auswirkt, wird auch der Blutdruck durch regelmäßiges Saunieren gesenkt.
  • Wer regelmäßig eine Sauna besucht, wird recht schnell eine positive Auswirkung auf seine Atemwege spüren. So kann regelmäßiges saunieren aufgrund einer erhöhten Durchblutung des Lungentraktes auch Atemwegserkrankungen vorbeugen oder als zusätzliche Behandlungsmethode im Fall einer bereits vorhandenen Lungenkrankheit genutzt werden.
  • Studien aus Oxford haben ergeben, dass die Lebenserwartung bei regelmäßigen Saunagängern in der Regel höher ist als bei Menschen, die selten oder nie in die Sauna gehen.
Siehe auch  So richten Sie Ihr Homeoffice optimal ein

Doch trotz der vielen Vorteilen bringt eine eigene Sauna auch einen echten Nachteil mit sich. Der Energieverbrauch für eine Sauna ist vergleichsweise hoch. So entspricht der Energieverbrauch für einmal in mehreren Gängen saunieren in etwa dem Energieverbrauch von 300 bis 400 Arbeitsstunden an einem Notebook.

Wer genau wissen möchte, wie er den Stromverbrauch einer Sauna berechnen kann und was ihn in etwa an Stromkosten erwartet, der wird auf den Seiten der EnBW fündig.

Bestseller Nr. 1
Frankonia BATH & SPA Sauna Salz Peeling – Honig Mandel 400g - Meersalz m. Jojobaöl Vitamin E Body Scrub – Dusch- und Körperpeeling für alle Hauttypen – vegan – ohne Parabene*
  • Rückfettende Wirkung, pflegt die Haut und fördert die Duchblutung. Das Ergebnis: Ein wunderbar weiches und strahlend gesundes Hautgefühl. Wirkt entschlackend und tiefenreinigend.
  • Premium Sauna-Peeling-Salz mit Mineralstoffen aus reinem Meersalz. Vegan, unbehandelt und frei von Konservierungsstoffen oder Zusatzstoffen.
  • Qualität hergestellt in Deutschland und angereichert mit hochwertigem Jojoba-Pflege-Öl und Vitamin E, reich an wertvollen Mineralien.
  • Feine Körnung und intensiver Geruch für ein duftendes Wellness-Massage-Erlebnis. Schonende Beseitigung von Haut-Unreinheiten und Schuppen für alle Hauttypen, vor allem für sensible und trockene Haut.
  • Unser Sortiment: Kokos, Pink Grapefruit, Deep Pacific, Mango-Pfirsich, Lavendel, Sandelholz, Granatapfel, Vanille, Lemongras, Honig-Mandel, Wilde Rose
Bestseller Nr. 2
WASSERFELD® Sauna Eimer Set (4 Liter) - Hochwertiger Sauna Eimer mit Kelle, Sanduhr, Thermo- & Hygrometer - Hitzebeständiger Saunakübel 4L inkl. Einsatz & Hanftrageseil - Sauna Zubehör Set*
  • ✅SAUNA KOMPLETT SET - Durch das hochwertige Sauna Set von WASSERFELD wird jeder Saunagang ein voller Erfolg. Geliefert wird das Set mit einem 4L Sauna Eimer mit PVC Einsatz, Saunakelle, 2in1 Thermo- & Hygrometer und Sanduhr!
  • ✅100% HOCHWERTIGES KIEFERNHOLZ - Unser Sauna Eimer Set wird lediglich mit edlen & langlebigen Kiefernholz hergestellt. Durch den passenden PVC Einsatz wird das Holz geschont & verhindert das Festsetzen von Aromastoffen!
  • ✅INKL. 2IN1 THERMO- & HYGROMETER - Dank des 2in1 Thermo- & Hygrometer kann eine zuverlässige & genaue Messung durchgeführt werden. Hergestellt aus massivem Buchenholz, hitzebeständigem & bruchsicherem Glas!
  • ✅EXTRA LANGE SAUNAKELLE - Durch die extra lange Saunakelle mit praktischer Aufhängung & optimalen Kellentiefe wird jeder Sauna Aufguss zum vollen Erfolg!
  • ✅INKL. SAUNA SANDUHR - Dank der hochwertigen Sauna Sanduhr mit ultra feinem Sand kann eine präzise Zeitmessung für den Saunagang durchgeführt werden!
Bestseller Nr. 3
FJORLAND® - Mentholkristalle 100g - Premium Qualität für die Sauna - Kristalle aus Menthol - Saunaaufgüsse - In wiederverschließbarer Dose - 100% natürliche Inhaltsstoffe*
  • 🌿 𝟏𝟎𝟎% 𝐍𝐀𝐓Ü𝐑𝐋𝐈𝐂𝐇𝐄𝐒 𝐌𝐄𝐍𝐓𝐇𝐎𝐋: Die Mentholkristalle von FJORLAND werden aus naturreinem und frischem Minzöl hergestellt und entsprechen 100% Apotheken-Qualität.
  • 🌿 𝐅Ü𝐑 𝟓𝟎 𝐁𝐄𝐋𝐄𝐁𝐄𝐍𝐃𝐄 𝐒𝐀𝐔𝐍𝐀𝐆Ä𝐍𝐆𝐄: Die 100 g Mentholkristalle reichen für ca. 50 Saunagänge. Je Saunaaufguss werden nur 1-3 Kristalle für ein erfrischendes Saunaerlebnis benötigt.
  • 🌿 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐒𝐄𝐈𝐓𝐈𝐆 𝐄𝐈𝐍𝐒𝐄𝐓𝐙𝐁𝐀𝐑: Die Mentholkristalle sind ideal für die Verwendung in der Sauna, als Aufgussmittel sowie für die Verwendung in Saunaschalen oder Duftlampen geeignet.
  • 🌿 𝐖𝐎𝐇𝐋𝐓𝐔𝐄𝐍𝐃 & 𝐊𝐑𝐀𝐅𝐓𝐕𝐎𝐋𝐋: Hole dir die vitalisierende Frische nach Hause und genieße einen einzigartigen Wellnessmoment, der dir Entspannung und Kraft verleiht.
  • 🌿 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆 & 𝐏𝐑𝐀𝐊𝐓𝐈𝐒𝐂𝐇: Die geschmackvolle Dose mit edlem Aluminiumdeckel mit Aromasiegel zum Verschließen eignet sich perfekt als originelles Geschenk oder stylisches Accessoire im Wellnessbereich.
Bestseller Nr. 4
LoWell® Saunahut - Filzhut für Damen und Herren inkl. Sauna-Ratgeber - Ideales Sauna Zubehör für ein einzigartiges Wellness Erlebnis - Läuft bei mir! - Saunamütze Saunakappe*
  • EINZIGARTIGES SAUNAERLEBNIS - Die Sauna Mütze ist ein Muss und ein Geschenk für jeden Saunagänger. Schonen Sie Ihren Kreislauf und beugen Sie Kopfschmerzen und Erkältungen vor mit dem Sauna Hut.
  • SCHUTZ VOR HITZE UND AUSKÜHLUNG - Die Mütze aus Filz schützt die empfindliche Kopfhaut, Ohren und bietet einen besonderen Hitzeschutz für Haare sowie starken Schutz vor Hitzewellen beim Aufguss.
  • 100% WOLLFILZ - Die Mütze für Damen und Herren weist durch ihre charakteristische Verarbeitung eine hohe Elastizität auf und ist gegen Hitze und Feuchtigkeit unempfindlich - aus 100% Wollfilz.
  • PFLEGELEICHT - Hierbei handelt es sich um ein Naturprodukt, dass sich selbst reinigt - alle 3 bis 6 Monate mit der Hand waschen und zum Trocknen an einen Haken hängen. Nicht trocknergeeignet.
  • VIELZAHL AN MOTIVEN - LoWell bietet eine große Auswahl an unterschiedlichsten Motiven, Farben und lustigen Sprüchen an. Ein ideales und praktisches Accessoire - in natürlichen Farben gehalten.
Bestseller Nr. 5
Jokipiin | 1 x Saunakissen Lieblingskissen Reisekissen | Design: Sauna | Größe: 40x22 cm, Leinen/Baumwolle | schadstoffgeprüft Ökotex 100 | Made in Finnland (Beige/Weiß)*
  • Lieblingskissen Saunakissen - Modell: Sauna, das perfekte Kissen für Reise, Wellness und Entspannung in der Sauna, im Park oder am Strand.
  • Material - Das Kissen besteht aus einem Gemisch aus 50% Leinen und 50% Baumwolle im Ökotex Standard, es kann bis 60° gewaschen werden. Leinentextilien können bei der ersten Wäsche 7-10% ihres Volumens verlieren.
  • Größe des Kissens - 40 x 22 cm in verschiedenen Farbkombinationen. Das Kissen hat eine angenehme Größe, um es im Nacken zu platzieren. Egal ob in der Sauna, auf einer Liege, in der Hängematte oder im Flugzeug
  • Sicherheit - Die Füllung in den Saunakissen ist sicher, staubfrei und besteht aus feuersicheren Ecosoft recycelten Fasern. Die Bilder zeigen Vorder- und Rückseite des Kissens
  • Jokipiin Pellava ist ein finnischer Hersteller für Saunazubehör und Heimtextilien für Bad und Küche aus Naturstoffen im Ökotex Standard her. Ob Saunakissen, Bademantel, Saunahandtuch oder Waschhandschuh, Jokipiin hat ein breites Programm für Heim- und Wellnessprodukte.

Die besten Standorte für eine private Sauna

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Sauna für die eigenen vier Wände zu kaufen, sollte dabei zuerst einmal über die Standortfrage sprechen. Denn es gibt eine Reihe verschiedener möglicher Standorte für die eigene Sauna in Ihrem Zuhause. Welche der folgenden Varianten die beste für Sie ist und wovon Sie am Ende des Tages lieber die Finger lassen, liegt natürlich letztlich in Ihrer Hand.

Siehe auch  Treppenbau – Holz- und Stahltreppen im Vergleich

Die Sauna im Bad – Der Klassiker in den eigenen vier Wänden

Tatsächlich kann eine eigene Sauna vom Grundsatz her überall im Haus untergebracht werden. Dennoch entscheiden sich viele Menschen das Bad als Unterbringungsort. Das hat dann zumeist vor allen Dingen praktische Beweggründe haben. Hier ist der Weg von der Sauna in die kalte Dusche nicht so weit wie bei einem anderen Ort im Haus – dem Keller beispielsweise.

Hinzu kommt, dass das Badezimmer in der Raumgestaltung und Ausrüstung in aller Regel so ausgestattet ist, dass hier hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit nicht so schnell zu einem Problem werden können.

Die Sauna im Keller – Gute Alternative bei kleinen Badezimmern

Der Keller ist der zweitliebste Unterbringungsstandort für die private Sauna. Das kann allerdings ein erhebliches Problem mit sich bringen. Der Raum, in dem die Sauna untergebracht ist, muss ausreichend gut gelüftet werden können. Außerdem muss ein Keller gut isoliert sein.

Andernfalls kann es passieren, dass sich durch die Hitze im Inneren des Kellerraumes Schwitzwasser an der kalten Außenwand absetzt. Das kann auf Dauer nicht nur zu einem feuchten Keller, sondern auch zu erheblichen Schäden an der Bausubstanz führen. Wenn Sie sich also für eine Sauna im Keller interessieren, müssen Sie zuerst einmal sicherstellen, dass alle notwendigen Anschlüsse liegen.

Weiter sollten Sie Ihre Kellerwände gut im Auge behalten, um sofort reagieren zu können, sollte sich hier wirklich vermehrt Feuchtigkeit absetzen.

Die Sauna im Gartenhaus – So wird aus dem Gartenhaus eine Wellnessoase

Ein Gartenhaus ist immer eine gute Investition. Ist dieses Haus allerdings noch mit einer Sauna verbunden, kann es Ihnen auch noch die Annehmlichkeiten einer eigenen kleinen Wellness-Oase bieten. Wichtig ist hier – genauso wie übrigens im Keller – dass alle notwendigen Anschlüsse vorhanden sind.

Siehe auch  Tipps zum Verlegen einer Wandheizung

Nice to know – Brauchen Sie hier eine Baugenehmigung?

Das kommt darauf an. Baurecht ist Ländersache. Das bedeutet, dass die Frage, ob eine Genehmigung erforderlich ist, nicht einfach pauschal mit Ja oder Nein beantworten kann. In den meisten Bundesländern sind Gebäude bis zu einer gewissen Größe nicht genehmigungspflichtig.

Dabei dürfen Sie das Einholen der Baugenehmigung nicht mit der einfachen Meldepflicht verwechseln. Das der Neubau eines Gartenhauses mit Sauna in den meisten Fällen zumindest anmeldepflichtig ist, dürfte klar sein.

Eine ganz besondere Art der Sauna im heimischen Garten ist die Fasssauna. Auch hier sollten Sie sich allerdings vor dem Kauf auf jeden Fall erkundigen, ob Sie nicht doch eventuell aufgrund der Gesamtgröße des umbauten Raumes eine Baugenehmigung benötigen.

Fazit: Die Sauna zuhause – Wellness für den Jedermann

Sie stellt schon einen ganz besonderen Wellnessfaktor dar. Außerdem ist die Regelmäßige Nutzung der Sauna auch sehr gut für Ihre Gesundheit. Wenn der Stromverbrauch und der Anschaffungspreis Sie nicht abschrecken, ist eine eigene Sauna für jeden, der ausreichend Platz dafür hat, ein wunderbarer Ort des Rückzugs und der Entspannung.

©Foto: adpePhoto / stock adobe

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo