Fliesen im Nassbereich – Worauf muss ich bei Badezimmerfliesen achten?

Geht es ums Badezimmer, erweisen sich Fliesen oftmals als Bodenbelag erster Wahl. Worauf ist bei Badezimmerfliesen zu achten?

Badezimmerfliesen sind strapazierfÀhig, NÀsse kann ihnen nicht viel anhaben, und zudem machen sie in aller Regel auch optisch einiges her. Dennoch kann es bei Fliesen im Nassbereich durchaus Dinge geben, die man beachten sollte.

Bestseller Nr. 1
VASAGLE Badezimmerschrank, Badschrank, Beistellschrank mit 4 Schubladen, 30 x 30 x 82 cm, fĂŒr Badezimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, KĂŒche, modern, weiß LHC40W*
  • [GerĂ€umig und platzsparend] Dieser Badezimmerschrank mit 4 Schubladen bietet viel Platz fĂŒr Ihre GegenstĂ€nde wie HandtĂŒcher, Toilettenpapierrollen, ParfĂŒm und mehr. Mit einer GrĂ¶ĂŸe von 30 x 30 x 82 cm nimmt dieser Schrank nur wenig BodenflĂ€che ein
  • [Vielseitig einsetzbar] Dieser Aufbewahrungsschrank ist nicht nur fĂŒr das Badezimmer geeignet, Sie können ihn auch im Wohnzimmer fĂŒr CDs und Fotorahmen, im Esszimmer zur Aufbewahrung von GlĂ€sern oder in der KĂŒche fĂŒr Flaschen und GlĂ€sern verwenden
  • [Passt zu verschiedenen Stilen] Dank des schlichten Designs und der weißen Farbe lĂ€sst dieser Badschrank sich leicht in Ihre Einrichtungsstile integrieren und verleiht er als Dekoration Ihrem Zuhause einen Hauch von Stil
  • [Einfache Montage] Machen Sie sich keine Sorgen um die Montage. Die gekennzeichneten Teile und eine leicht verstĂ€ndliche Anleitung helfen Ihnen, den modernen Beistellschrank schnell aufzubauen
  • [Langlebig und stabil] Dieses Badezimmermöbel ist aus robusten MDF-Platten gefertigt, die eine lange Gebrauchsdauer garantiert; außerdem befestigen Sie den Schrank mit dem mitgelieferten Kippschutz an der Wand, um die StabilitĂ€t zu erhöhen

Welche das sind, was fĂŒr Fliesen besonders gut geeignet sind und warum Fliesen im Badezimmer nicht nur als Bodenbelag in Frage kommen, wird im nachfolgenden Text genauer dargestellt.

Bodenfliesen fĂŒr das Badezimmer lassen sich einfach in Schuss halten

In erster Linie sind Fliesen sehr einfach zu reinigen. Das zahlt sich vor allem im Badezimmer aus, wenn Shampoo, Seife oder auch Zahnpasta auf den Boden tropft. Mit einem Wischer, etwas Reiniger und Wasser lassen sich Flecken dieser Art zumeist sehr schnell beseitigen.

Weiterhin können Badezimmer Fliesen aber auch wunderbar in Kombination mit einer Fußbodenheizung genutzt werden, sodass es im Bad keine kalten FĂŒĂŸe geben kann. DiesbezĂŒglich muss allerdings darauf geachtet werden, dass die Fliesen hierfĂŒr auch geeignet sind.

Spezielle Fliesen gibt es zudem, bei denen ein Ausrutschen erschwert wird. Diese eignen sich besonders fĂŒr Badezimmer, da es hier durch Spritzwasser & Co. eher mal feucht und somit rutschig werden könnte.

Auf diese Aspekte sollte bei der Auswahl der richtigen Fliesen fĂŒr das Bad also in jedem Fall geachtet werden.

Badezimmerfliesen – Auch fĂŒr Duschbereiche und als Wandverkleidung

Im Badezimmer können Fliesen aber auch als Wandverkleidung in Frage kommen. Beispielsweise im Bereich rund um den Spiegel, bei und um die Toilette herum oder auch fĂŒr die gesamten BadezimmerwĂ€nde. Mit farblichen Akzenten lĂ€sst sich hierbei auch aus einem kleineren Badezimmer eine WohlfĂŒhl-Oase schaffen.

Und im Duschbereich selber sind Fliesen ebenfalls eine sehr gute Wahl, da das Duschwasser hier ideal abperlen kann und es somit nicht zu SchÀden an den WÀnden kommen kann.

Beachten sollte man in jedem Fall allerdings, dass man sich fĂŒr die richtigen Fliesen entscheidet – insbesondere auch bei der Form und GrĂ¶ĂŸe. In vielen Badezimmern eignen sich kleinere Fliesen sehr gut, aber auch grĂ¶ĂŸere Formate können durchaus in Frage kommen.

AngebotBestseller Nr. 1
ROLINE Untertisch-Schublade mit AblageflÀche, slim*
  • GerĂ€te-Schublade zum Anschrauben
  • Leises Öffnen und Schließen
  • Solide Stahlkonstruktion
  • Untertischmontage spart Platz auf dem Tisch
  • FĂŒr verschiedenste GerĂ€te bis 8 kg

Bei grĂ¶ĂŸeren Fliesen ist der Aufwand der Reinigung durch weniger Fugen meistens geringer, dafĂŒr sorgen die vermehrten Fugen bei kleineren Kacheln eher dafĂŒr, dass der Fußboden im Badezimmer nicht allzu rutschig ist.

Kurz und knapp sind es also diese Aspekte, die beim Badezimmer einrichten und bei der Auswahl von Badezimmerfliesen zu berĂŒcksichtigen sind:

  • Fliesen lassen sich zumeist einfach reinigen und erleiden durch Spritz- und Duschwasser keine SchĂ€den.
  • Badezimmerfliesen können vielfach gut mit einer Fußbodenheizung kombiniert werden, hierfĂŒr bedarf es bei der Auswahl aber ein genaues Hinsehen (nicht alle Fliesen sind geeignet).
  • Fliesen fĂŒr das Badezimmer sind oftmals mit rutschhemmenden Materialien ausgestattet.
  • An den WĂ€nden sorgen Fliesen im Bad ebenfalls fĂŒr mehr Komfort.

Im Badezimmer sind Fliesen hÀufig die erste Wahl

FĂŒr das Badezimmer sind Fliesen insgesamt wirklich gut geeignet und werden gern genutzt. Dabei sollte jedoch bei der Auswahl der passenden Badezimmerfliesen auf einiges geachtet werden.

Sollten Sie in diesem Bereich UnterstĂŒtzung benötigen, sind wir gerne fĂŒr Sie da! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir helfen Ihnen professionell und mit viel Know-how weiter!

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo