Möbel im Landhausstil – behaglich wohnen und schlafen

Hausbesitzer gehen immer mehr dazu über, ihr Eigenheim durchgehend in einem Stil einzurichten. Dies heißt, alle Räume werden nach dem gleichen Stil ausgestattet, somit ist das gesamte Haus als Einheit anzusehen.

Immer mehr Menschen streben diesbezüglich an, ihr ganzes Haus mit Möbeln im Landhausstil einzurichten. Das ist zum einen sehr umweltfreundlich und zum anderem für die Besitzer immer wieder schön anzusehen. Außerdem strahlen Möbel im Landhausstil  Behaglichkeit und ein gewisses „Wohlfühlambiente“ aus.

Genau das ist es, auf was gerade moderne Menschen viel Wert legen, wenn es um die Einrichtung ihres Wohnraums geht – sozusagen ein Gegentrend zu unserer immer technischer und kälter anmutenden Welt.

Möglichkeiten, ein Haus mit Landhausstil Möbeln einzurichten

Die Tatsache, dass immer mehr Menschen dazu übergehen, ihr Heim im Landhausstil einzurichten, hat es mit sich gebracht, dass auch die Hersteller solcher Möbel sehr kreativ werden und somit ein sehr vielseitiges Angebot an Einrichtungsgegenständen anbieten. Beispiele dafür sind

  • Schlafzimmereinrichtungen
  • Wohnzimmereinrichtungen
  • Kinderzimmereinrichtungen
  • Landhausküchen
  • Esszimmereinrichtungen uvm.

Kurz und gut: Jedes Zimmer im Haus kann heute mit Möbeln im Landhausstil ausgestattet werden. Sogar Büros lassen sich sehr leicht und schön mit Möbeln dieser Art einrichten.

Tipp: Massivholzbetten im Landhausstil liegen voll im Trend!

Betten aus Massivholz im Landhausstil erfüllen gleich zwei Ansprüche: Sie sind wunderschön anzusehen und stellen gleichzeitig eine sehr massive Konstruktion dar, die entsprechend langlebig und – das Hauptaugenmerk von vielen Menschen – ein reines Naturprodukt ist.

In Betten aus Massivholz kann man normale Matratzen verwenden, aber auch Matratzen mit Wasserkern sind möglich. Zudem gibt es Boxspringbetten aus Massivholz, ebenfalls in der schönen und beliebten Landhausoptik. Massivholzbetten sind auch besonders für Allergiker und sensible Personen geeignet.

Massivholz-Wasserbetten

Eine Modeerscheinung der letzten Jahre sind Wasserbetten, die es seit einiger Zeit auch aus Massivholz und in Landhausoptik gibt. Viele fürchten jedoch, dass es bei Wasserbetten jederzeit zu einem Wasseraustritt kommen kann. Dies ist zwar theoretisch möglich (z. B. bei einer defekten Dichtung), kommt in der Praxis jedoch nur äußerst selten vor.

Welche Möglichkeiten gibt es, Möbel im Landhausstil zu kaufen

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Haus im Landhausstil einzurichten, der kann dies auf viele Arten verwirklichen. Eine Möglichkeit stellen die bekannten Einrichtungshäuser dar. Diese bieten oft die ganze Palette an Einrichtungsstilen für die verschiedenen Räume an. Neben diesen Geschäften gibt es auch immer mehr Einrichtungsdicounter auf dem Markt, die ihr Sortiment im Landhausbereich erweitern.

Das Internet ist eine weitere gute Bezugsquelle für Möbel im Landhausstil. Hier findet sich ein sehr großes Sortiment verschiedener Anbieter, die ihre Ware meist zu sehr ansprechenden Preisen anbieten – oft viel günstiger als beim Einkauf im Möbelhaus.

Was außerdem beim Einkauf im Internet sehr gut bei den Kunden ankommt, sind die vielseitigen Zahlungsmöglichkeiten und die teilweise sehr kostengünstige Lieferung direkt zum Kunden. Lästiges Möbelschleppen und vielleicht sogar das Anmieten eines Transporters, mit dem die ergatterten Stücke nach Hause gebracht werden, entfallen hier.

Fazit

Der Landhausstil steht für dezente Eleganz, für Behaglichkeit und hohen Wohnkomfort. Massivholzmöbel fördern diese Attribute noch. Dank der Vorzüge des Internets finden Kunden gerade dort Landhausmöbel zu teilweise sehr günstigen Preisen. Wer da nicht zuschlägt, ist selbst schuld!

Foto: chantalao007 via Twenty20

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo