Abfluss am Waschbecken wechseln – so einfach geht’s!

Aus verschiedenen Gründen kann es erforderlich werden, den Abfluss an einem Waschbecken zu wechseln. Dies sollte zeitnah geschehen, da nicht ablaufendes Wasser unschöne Spuren im Waschbecken hinterlässt und schon nach kurzer Zeit unangenehm zu riechen beginnt. Nicht immer reicht es, den alten Abfluss nur zu reinigen – die Jahre können so starke Spuren hinterlassen haben, dass nur ein Austausch hilft. Ebenfalls kann es vorkommen, dass der alte Abfluss undicht wird und deshalb ausgetauscht werden muss.

Die gute Nachricht: Das Ganze ist keine große Sache und auch kann auch von weniger begabten Hobbyhandwerkern schnell durchgeführt werden. Wir erklären, wie das geht.

Wann sollte der Abfluss am Waschbecken gewechselt werden?

Wenn das Wasser in der Wanne, Dusche oder im Waschbecken nicht abläuft, sollten Sie zunächst versuchen, den Abfluss zu reinigen. Dies können Sie mit verschiedenen Hilfsmitteln selbst. Sie haben die Möglichkeit, Abflussreiniger zu kaufen, die schlecht abbaubar und umweltschädlich sind, oder Sie greifen auf alte Hausmittel zurück. Einen Abfluss reinigen zu müssen, ist meist die Folge von Haaren, Seife und Essensresten, die sich im Rohr festgesetzt haben. Wenn die Verstopfung nur leicht ist, kann es bereits helfen, zehn Minuten lang heißes Wasser laufen zu lassen. Sollte dies nicht helfen, geben Sie Backpulver oder Cola in den Abfluss und wiederholen den Vorgang. Auch Salz-Essig-Mischungen sind eine Alternative, die schnell zur Hand ist. Die Klassiker unter den Hausmitteln lassen sich zur Abflussreinigung ebenfalls gut kombinieren: Dafür zum Beispiel 3-4 Esslöffel Natron oder Soda in den Abfluss geben, eine halbe Tasse Essig nachkippen, einige Minuten wirken lassen und mit reichlich heißem Wasser nachspülen. Die letzte Möglichkeit zum Abflussreinigen ist die Demontage des Siphons.

AngebotBestseller Nr. 1
bio-chem Haar-Weg Abflussfrei – Abflussreiniger EXTRA STARK – 1000 ML - Bis zu 10 Anwendungen je Flasche Rohrreiniger – Extrem effektiv & materialschonend gegen Verstopfungen & Haare - Made in DE*
  • 🚀 MAXIMALE WIRKSAMKEIT – Hochkonzentrierter flüssiger Abflussreiniger. Entfernt zuverlässig organische Verstopfungen wie Haare, Seifenreste, Fette, Blutreste und mehr. Egal ob es sich um Siphons, Rohre oder Abflüsse aus Edelstahl, Kunststoff, Ton und Gusseisen handelt, er löst selbst hartnäckigste Verstopfungen in engen und alten Rohrleitungen. Wirkt sogar bei stehendem und nicht mehr abfließendem Wasser.
  • 💰 STARKE PREIS-LEISTUNG – Bis zu 10 Anwendungen je Flasche. Die hochkonzentrierte Formel enthält im Vergleich zu herkömmlichen Abflussreinigern ein Vielfaches an Wirkstoff. Spare nicht bloß Geld und Plastik, sondern auch Zeit und Aufwand, denn auf Pömpel, Spirale oder Saugglocke kannst du getrost verzichten. Funktioniert ebenfalls in Verbindung mit einem bereits vorhandenen oder verbauten Abflusssieb.
  • 🌬️ ENTFERNT GERÜCHE – Mit seiner keimtötenden und desodorierenden Wirkung beseitigt der Rohrreiniger unangenehme Fäulnisgerüche. Er dient somit nicht nur zur effektiven Rohrreinigung, sondern fungiert auch als erstklassiger Geruchsneutralisierer. Und das Beste: Unser chlorfreier Reiniger selbst ist vollständig geruchsneutral. Perfekt für Badewanne, Dusche, WC, Toilette, Waschbecken, Spülbecken und sogar Geschirrspüler sowie Spülmaschine.
  • 🌿 MATERIALSCHONEND – Dank der innovativen Rezeptur Made in Germany ist der Reiniger chlorfrei, nahezu geruchsfrei, ohne Dämpfe und ohne Bildung von Hitze bei der Anwendung im Abflussrohr. Kann also auch in geschlossenen sowie fensterlosen Räumen angewendet werden. Die materialschonende und sichere Alternative zu fragwürdigen Hausmitteln und schädlichem Granulat!
  • 🥇 VERGLEICHSSIEGER – Unser Produkt wurde von unabhängigen Produkt-Testseiten als bester Rohrreiniger mit sehr guten Bewertungen (1,1 und 1,3) ausgezeichnet. Überzeuge dich von unserer bewährten Marke bio-chem, die seit über 30 Jahren für ökologische Sauberkeit in Industriequalität steht.
AngebotBestseller Nr. 2
ROTHENBERGER Industrial Saug - Druckreiniger RoPump, Abfluss - Reiniger zum Beseitigen von Rohr - Verstopfungen im Siphon- und Abflussbereich, perfekt für den Hausgebrauch*
  • UMWELTSCHONEND: Der ROTHENBERGER Industrial RoPump Saugdruckreiniger wird ohne den Einsatz von Chemikalien verwendet ! Somit werden umweltschonend Verstopfungen gelöst und Abflüsse freigemacht.
  • ANWENDUNG: Beseitigung von Verstopfungen im Siphon- und Abflussbereich: Waschbecken, Spülbecken, Pissoirs, Duschen und Badewannen etc. (nicht für Toilette geeignet): Adaper Ø 10 cm / Länge des Saugdruckreinigers: 36 cm
  • EFFIZIENTES FUNKTIONSPRINZIP: Saugdruckhandpumpe mit Kugelgelenk und Saugglocke: Durch das Kugelgelenk kann auch im „geneigten Zustand“ gepümpelt werden, falls z.B. der Wasserhahn im Weg ist. Durch die dreifache Dichtungslippe ist eine optimale Abdichtung gewährleistet.
  • OPTIMAL GEEIGNET FÜR DEN HAUSHALTSGEBRAUCH: Unser Saugdruckreiniger überzeugt mit einfacher Handhabung und sollte in keinem Haushalt fehlen. Außerdem ist der Saugdruckreiner Dank Kunststoffgehäuse leicht zu reinigen.
  • ROTHENBERGER als bekannte Marke für Rohrreinigungsgeräte : Wenn Rohre verstopft sind, müssen Sie gereinigt und gespült werden. ROTHENBERGER unterstützt Rohrreiniger mit Saugdruckreinigern, die Verstopfungen innerhalb des Haushalts beseitigen. Blockaden durch Hygieneartikel oder Verunreinigungen werden höchsteffektiv beseitigt. Unser Saugdruckreiniger überzeugt mit einer leicht verständlichen Inbetriebnahme.

Wo kann ich einen neuen Abfluss für ein Waschbecken kaufen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um einen neuen Abfluss für ein Waschbecken zu kaufen. Eine Möglichkeit ist, in einem Baumarkt oder Sanitärfachhandel nach dem passenden Abfluss zu suchen. Wer genau weiß, was er haben möchte, kann auch online nach einem neuen Abfluss suchen und diesen in einem Onlineshop bestellen. Dabei sollte man darauf achten, dass der Abfluss zur Größe des Waschbeckens passt und die entsprechenden Anschlüsse vorhanden sind. Die Maße des alten Abflusses oder des Waschbeckens geben Aufschluss darüber, ob der neue Abfluss passt. Es ist zudem wichtig, darauf zu achten, dass der neue Abfluss für den entsprechenden Einsatzbereich geeignet ist, beispielsweise für ein Waschbecken in einem Badezimmer oder in der Küche.

Waschbeckenabfluss wechseln – was benötige ich?

Um einen Abfluss beim Waschbecken selbst zu wechseln, benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • Eine Rohrzange oder einen verstellbaren Schraubenschlüssel, um die Mutter des Abflusses zu lösen und das alte Abflussrohr zu entfernen.
  • Einen Schraubendreher, um die Schrauben am Abflussdeckel zu entfernen.
  • Ein Gummihammer kann verwendet werden, um den Abflussdeckel vorsichtig abzuklopfen, wenn er sehr fest sitzt.
  • Dichtungsmittel sind wichtig, um den neuen Abflussrohrabschnitt abzudichten und ein Austreten von Wasser zu verhindern.
  • Ein Reinigungstuch ist hilfreich, um den Bereich um das Waschbecken herum zu reinigen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Abfluss wechseln – Schritt für Schritt

Wenn der Abfluss des Waschbeckens verstopft ist bzw. das Wasser nicht mehr richtig abläuft, kann es notwendig sein, den Abfluss komplett zu wechseln. Nachfolgend eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie den Waschbeckenabfluss selbst austauschen können:

Schritt 1: Siphon demontieren

  • Schalten Sie das Wasser ab und entfernen Sie alle Gegenstände aus dem Waschbecken.
  • Suchen Sie unter dem Waschbecken den Siphon, der das Rohr mit dem Abfluss verbindet.
  • Lösen Sie die Mutter am unteren Ende des Siphons mit einer Rohrzange oder einem verstellbaren Schraubenschlüssel und lassen Sie das Wasser in den Eimer abfließen.
  • Lösen Sie die Mutter am oberen Ende des Siphons und ziehen Sie ihn vom Abflussrohr ab.

Schritt 2: Abfluss reinigen (bei Überresten im Rohr)

  • Überprüfen Sie das Abflussrohr und entfernen Sie alle Überreste oder Verstopfungen, die den Abfluss blockieren können.
  • Verwenden Sie ein Reinigungstuch, um den Bereich um das Waschbecken herum zu säubern, damit für die weiteren Arbeiten keine Schmutzreste mehr vorhanden sind.

Schritt 3: Siphon installieren

  • Überprüfen Sie den Zustand des alten Siphons. Wenn er beschädigt oder verrostet ist, ersetzen Sie ihn durch einen neuen Siphon.
  • Schließen Sie den neuen Siphon an das Abflussrohr an und ziehen Sie die Mutter am oberen Ende des Siphons mit einer Rohrzange oder einem verstellbaren Schraubenschlüssel an.
  • Schließen Sie den Siphon an das Abflussrohr des Waschbeckens an und ziehen Sie die Mutter am unteren Ende des Siphons an.
AngebotBestseller Nr. 1
KIRCHHOFF 98801110 Röhrensiphon Siphon, Abfluss, Ablaufgarnitur für Waschbecken und Waschtisch, Geruchsverschluss, Abflussrohr, 1 Stück*
  • KIRCHHOFF QUALITÄT: Massiver Körper aus verchromtem Edelstahl und passgenaue Dichtungen sorgen für eine lange Haltbarkeit und zuverlässige Abdichtung des Waschbecken Siphons
  • KORROSIONSBESTÄNDIG: Hochwertige Abflussrohre aus Edelstahl verhindern Korrosion und Kalkablagerungen
  • EINFACHE REINIGUNG: Einfaches Öffnen des Ablaufs am Geruchsverschluss. Mit wenigen Handgriffen lässt sich der Waschbecken Abfluss öffnen und reinigen. Regelmäßiges Reinigen verhindert verstopfte Abflüsse und unangenehme Gerüche.
  • VIELFÄLTIGER EINSATZ: Der hochwertige Geruchsverschluss hat ein genormtes Anschlussmaß von 11/4“ und kann an handelsübliche Waschbecken und Waschtische mühelos installiert werden.
  • EINFACHE MONTAGE: Der massive Siphon wird als Komplettset inklusive Wandrosette geliefert und kann auch ohne handwerkliche Vorkenntnisse montiert werden.
AngebotBestseller Nr. 2
Ibergrif M20506 Universal Siphon für Waschbecken Waschtisch, Verstellbarer AbflusAsrohr, Edelstahl, Verchromt Silber*
  • 【Hochwertiges Material】 Der Siphon besteht aus hochwertigem Edelstahl und die Oberfläche ist verchromt. Die Dichtung besteht aus hochwertigem Silikonmaterial, das korrosions- und rostbeständig ist, für Küche, Bad, Waschbecken.
  • 【U-förmiges Design】 Der gebogene Teil des U-förmigen Siphons kann Wasser speichern und so Insekten und unangenehme Gerüche verhindern.
  • 【Standardgröße】 Der Rohrsiphon nimmt einen 1 ¼ Standardanschluss an und ist für die meisten handelsüblichen Spülen und Becken geeignet.
  • 【Einfache Installation】 Dank der soliden Konstruktion und der passgenauen Dichtungen kann es in wenigen Schritten ohne Werkzeug einfach installiert werden.
  • 【Schnelle Reinigung】 Der Siphon kann zur Reinigung einfach gedreht und zerlegt werden. Daher wird das Abflussrohr unter Ihrem Badezimmer- oder Küchenwaschbecken niemals verstopft.

Schritt 4: Dichtigkeit prüfen

  • Schalten Sie das Wasser wieder an und lassen Sie es für einige Minuten laufen.
  • Überprüfen Sie den Siphon auf Leckagen oder Tropfenbildung.
  • Wenn alles in Ordnung ist, füllen Sie das Waschbecken mit Wasser und lassen Sie es ablaufen. So können Sie prüfen, ob der gesamte Abfluss ordnungsgemäß funktioniert.

Fazit

Der Abfluss an einem Waschbecken hat keine unbegrenzte Lebensdauer. Durch Ablagerungen, verhärtende oder spröde werdende Dichtungen und mechanische Beschädigungen kann er undicht werden. Ebenfalls leidet die Optik mit den Jahren, so kann z. B. die Chromschicht auf dem Abfluss durch scharfe Putzmittel in Mitleidenschaft gezogen und in der Folge unansehnlich werden. Auch Rost kann sich hier festsetzen. In diesen Fällen sollte der Abfluss am Waschbecken einfach ausgetauscht werden, was mit unserer Anleitung auch wenig erfahrenen Heimwerkern leicht gelingt.

 

Bild: © photophonie / stock adobe

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo