Gitterrost – Arten & Verwendung

Gitterroste sind vielseitige und funktionale Bauelemente, die in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden. Sie dienen vorrangig dazu, begehbare Flächen zu schaffen, die sowohl belastbar als auch sicher sind.

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über die Verwendung von Gitterrosten – angefangen von den Grundlagen bis hin zu den verschiedenen Anwendungsbereichen.

Was ist ein Gitterrost?

Ein Gitterrost ist eine strukturierte Plattform, die aus miteinander verbundenen Streben besteht. Diese Streben können in verschiedenen Formen angeordnet sein – z. B. rechteckig, quadratisch oder rautenförmig. Der Hauptzweck eines Gitterrosts besteht darin, eine begehbare Fläche zu schaffen, die Lasten tragen kann und gleichzeitig eine offene Struktur aufweist, die das Durchlassen von Flüssigkeiten, Schmutz und Luft ermöglicht.

Gitterroste werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, u. a. aus Stahl, Aluminium und glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Diese Materialien weisen unterschiedliche Eigenschaften in Bezug auf Belastbarkeit, Korrosionsbeständigkeit, Gewicht und Ästhetik auf, sie können somit für eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Branchen eingesetzt werden.

Vorteile eines Gitterrosts

Die offene Struktur eines Gitterrosts bietet gleich mehrere Vorteile. Erstens ermöglicht sie eine bessere Ableitung von Wasser, Öl und anderen Flüssigkeiten, so dass eine rutschfeste Oberfläche erreicht wird. Zweitens erleichtert die offene Struktur die Reinigung, da Schmutz und Ablagerungen durch die Öffnungen fallen können. Drittens sorgt die Durchlässigkeit für eine bessere Belüftung, was in bestimmten Anwendungsbereichen wie in Industrieumgebungen wichtig sein kann.

Gitterroste finden in zahlreichen Anwendungsbereichen Verwendung, von industriellen Anlagen über den Bau- und Gewerbesektor bis hin zu öffentlichen Plätzen und Verkehrseinrichtungen. Sie werden oft für Laufstege, Treppenstufen, Plattformen, Fußgängerüberwege, Brücken und vieles mehr eingesetzt. Die Auswahl des richtigen Materials und Designs für einen Gitterrost hängt von den spezifischen Anforderungen des jeweiligen Anwendungsbereichs ab – u. a. von den zu erwartenden Belastungen, den Umgebungsbedingungen und den ästhetischen Präferenzen.

Siehe auch  Unterschied zwischen Renovierung und Sanierung

Bestseller Nr. 1
Fenau - 390 x 590 x 20 mm - Gitterrost, MW: 30/30 mm, verzinkt, Rost für Zarge: 400 x 600 x 23 mm, Bau-Normrost für Lichtschacht*
  • LIEFERUMFANG: 1x Gitterrost (Maße: Länge: 390 mm x Breite: 590 mm x Höhe: 20 mm) Maschenweite: 30/30 mm | Gewicht: 3,15 kg (Art.-Nr.: 23.39593020.7)
  • TECHNISCHE DETAILS: aus S235JR / ST37-2 | Vollbad-Feuerverzinkt | mit Einfassung U-Profil | Länge (Tragstabrichtung): 390 mm / Breite (Füllstabrichtung): 590 mm / Rosthöhe: 20 mm / Tragstab (Höhe / Materialstärke): 30 / 2 mm | Zulässige Radlast: 6,0 kN
  • SPEZIFISCHE DETAILS: Passend für folgende Zarge: (Art.-Nr.: 23.406020.7) Länge: 400 mm x Breite: 600 mm x Höhe: 23 mm | Die Feuerverzinkung schützt das hochwertige Material aktiv gegen die Bildung von Rost
  • ANWENDUNG: Montage: Legen Sie das Rost in die dafür vorgesehene Aufnahme / Zarge Ihres Grundstücks | Für den Außenbereich – durch die Verzinkung bleibt es stabil, langlebig und ansehnlich wie am ersten Tag – Robust und hohe Tragfähigkeit
  • AMAZON-SHOP - Besuchen Sie unseren Online-Shop, übersichtlich und an Ihre Bedürfnisse angepasst. Klicken Sie auf FENAU unter/über dem Produkttitel
Bestseller Nr. 2
SPH 10 Stück Oberteil Nr. 5 für Gitterrostklemmen Maschenweite 30x30 bzw. 33x33mm, Stahl Verzinkt*
  • 🔵 Komplettset bestehend aus 10 Stück Bügel Oberteil Nr. 5 feuerverzinkt aus Stahl ST37-2
  • 🔵 Für Maschenweite 30x30mm bzw. 33x33mm
  • 🔵 Lochdurchmesser ca. 0,9 cm
  • 🔵 Ein Bügel bzw. Flügel hat eine Breite von ca. 2,2cm und eine Höhe von ca. 0,8cm
  • 🔵 Für Schraube M8x80 DIN 558
Bestseller Nr. 3
MEA Gitterrost Normrost verzinkt 400x600x20 mm 30/30*
  • Marke: MEA
  • MEA Standardgitter verzinkt 400x600x20 mm 30/30
  • Produkttyp: HOME_FURNITURE_AND_DECOR
AngebotBestseller Nr. 4
ACO Metallrost 1m stahlverzinkt Sanierungsrost Ersatzrost Rinne Entwässerungsrinne*
  • Baulänge: 100cm / Baubreite: 13cm
  • Passend für ACO Self Entwässerungsrinne
  • geeignet für Rinnenkörper mit einer Breite von 13 cm
  • Pkw-befahrbar
  • Material: Stahl verzinkt
Bestseller Nr. 5
Fenau – 800 x 240 mm - Gitterrost-Stufe (R11) XSL, MW: 30/30 mm, verzinkt, Stahl-Treppenstufe nach DIN-Norm, Fluchttreppen geeignet, Anti-Rutsch-Wirkung*
  • LIEFERUMFANG: 1x Gitterroststufe mit Laschen und Antrittskante (Maße: Länge: 240 mm x Breite: 800 mm) – Maschenweite: 30/30 mm | Rutschhemmungsklasse: R11 | Gewicht: 4,6 kg (Art.-Nr.: 40.802430.7)
  • TECHNISCHE DETAILS: Hergestellt aus S235JR (ST37-2) | Korrosionsschutz: Feuerverzinkung (DIN EN ISO 1461) | Länge (Tragstabrichtung): 240 mm / Breite (Füllstabrichtung): 800 mm / Tragstab (Höhe / Materialstärke): 20 / 1,5 mm
  • SPEZIFISCHE DETAILS: Bohrung (analog) / Anschraublaschen (seitlich) | Zulässige Belastung nach DIN 24531-1 / DIN 1055-3 (Kategorie T1 + T2): 2,0 kN auf Lastwürfel 50x50 mm² bzw. 5,00 kN/m² | Einwirkungen auf Tragwerke nach DIN EN 1991-1-1 (Eurocode 1)
  • ANWENDUNG: Qualitätsware für Innen-/Außenbereich | Flucht-Treppen geeignet | Schnellbau-Treppe | Die Feuerverzinkung schützt das hochwertige Material aktiv gegen die Bildung von Rost – so bleibt es stabil, langlebig und ansehnlich wie am ersten Tag
  • AMAZON-SHOP - Besuchen Sie unseren Online-Shop, übersichtlich und an Ihre Bedürfnisse angepasst. Klicken Sie auf FENAU unter/über dem Produkttitel

Welche Materialien gibt es?

Die klassischen Gitterroste bestehen aus Stahl – oftmals verzinkt, um einen besseren Korrosionsschutz zu erreichen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile Gitterroste aus verschiedenen weiteren Materialien. Wir stellen Ihnen die wichtigsten davon im Detail vor:

Siehe auch  Alte Tapeten entsorgen – Wohin mit den Tapetenresten?

Stahl

Stahlgitterroste zeichnen sich durch ihre hohe Belastbarkeit und Robustheit aus. Sie eignen sich besonders für Anwendungen, bei denen schwere Lasten auf den Rost wirken, z. B. in der Industrie oder auf Baustellen. Stahlgitterroste können zudem feuerverzinkt oder beschichtet werden, um sie vor Korrosion zu schützen.

Aluminium

Gitterroste aus Aluminium sind leichter als Stahlgitterroste, was ihre Handhabung und Installation erleichtert. Sie sind beständig gegen Korrosion und eignen sich gut für den Einsatz in Umgebungen, in denen Feuchtigkeit oder Chemikalien vorhanden sind. Aluminiumroste werden oft in der Lebensmittelindustrie oder in maritimen Umgebungen verwendet.

GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff)

GFK Gitterroste sind leicht und dennoch belastbar sowie besonders resistent gegenüber korrosiven Umgebungen und Chemikalien. Sie sind zudem elektrisch isolierend, was sie für den Einsatz in der Elektroindustrie prädestiniert.

Gitterroste: Welche Anwendungsbereiche gibt es?

Gitterroste finden in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen Verwendung, dank ihrer vielseitigen Eigenschaften und ihrer Fähigkeit, belastbare, rutschfeste und durchlässige Oberflächen zu schaffen. Einer der Hauptanwendungsbereiche ist die Industrie, wo sie aufgrund ihrer Robustheit und Tragfähigkeit für Laufstege, Arbeitsplattformen und Treppenstufen eingesetzt werden. Diese ermöglichen es, sicher auf erhöhten Ebenen zu arbeiten und auch schwere Lasten zu bewegen.

Auch im Bauwesen kommen Gitterroste zum Einsatz. Während der Bauphase dienen sie als temporäre Gehflächen, um den Beschäftigten einen sicheren Zugang zu verschiedenen Bereichen der Baustelle zu ermöglichen. Ihre offene Struktur erlaubt dabei das Ablaufen von Regen- und Oberflächenwasser, was die Sicherheit auf rutschigen Oberflächen erhöht.

Im gewerblichen Sektor werden Gitterroste oft als Bodenbeläge in verschiedenen Gebäuden verwendet. Sie bieten nicht nur eine belastbare Oberfläche, sondern können auch ästhetisch ansprechend gestaltet werden. Die Durchlässigkeit für Flüssigkeiten macht sie auch in Bereichen nützlich, in denen mit Feuchtigkeit gerechnet werden muss, zum Beispiel in Küchen oder Waschräumen.

Siehe auch  Rechtzeitig an die Gartengestaltung denken

Öffentliche Plätze profitieren ebenfalls von Gitterrosten, die in Gehwegen, Fußgängerzonen oder urbanen Umgebungen eingesetzt werden können. Ihre rutschfeste Oberfläche bietet Passanten Trittsicherheit, dank der wasserableitenden Funktion wird die Bildung von Pfützen verhindert.

Im Verkehrswesen kommen Gitterroste an Brücken, Fußgängerüberwegen und Bahnsteigen zum Einsatz. Hier sorgen sie nicht nur für begehbare Flächen, sondern auch für eine gute Belüftung.

Einbau von Gitterrosten

Der Einbau von Gitterrosten erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst ist die Vorbereitung des Untergrunds entscheidend. Er muss frei von Schmutz und Unebenheiten sein, um eine stabile Basis zu schaffen. Die Gitterroste werden dann auf den vorbereiteten Untergrund platziert und entsprechend ausgerichtet.

Die eigentliche Befestigung der Gitterroste erfolgt mit geeigneten Befestigungselementen wie etwa Schrauben oder Klammern. Diese sorgen dafür, dass die Gitterroste sicher und fest auf dem Untergrund verankert sind. Gegebenenfalls müssen die Gitterroste zugeschnitten werden, um sie an die genauen Abmessungen des Bereichs anzupassen, in dem sie installiert werden sollen.

Sind die Gitterroste installiert, sollten sie vor dem ersten Begehen auf Stabilität und Sicherheit überprüft werden. Ggf. können dann weitere Abschlussarbeiten wie das Versiegeln der Schnittkanten oder Anbringen von Sicherheitsmarkierungen vorgenommen werden.

Fazit

Die Verwendung von Gitterrosten ist also äußerst vielfältig, da sie überall dort eingesetzt werden können, wo stabile, belastbare und sichere begehbare Flächen benötigt werden. Die Wahl des richtigen Materials und Designs hängt von den spezifischen Anforderungen des jeweiligen Anwendungsbereichs ab.

Foto: © Martin Debus / stockadobe

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo