WPC oder Holz für die Terrasse?

Auf der Terrasse den Abend bei einem Glas Wein ausklingen lassen – das klingt nach einem guten Plan! Doch zuvor benötigt man eine schöne Terrasse, auf der man es sich bequem machen kann.

Handwerklich begabte Gartenbesitzer können auch selbst zum Werkzeug greifen und eine Terrasse nach ihren Wünschen bauen. Im Gartencenter oder Baumärkten erhält man das nötige Bauholz dazu. Entweder entscheidet man sich für Bretter bzw. Dielen oder schon fertige quadratische Terrassenplatten, die man nur noch auf dem Untergrundgestell anbringt.

Verschiedene Hölzer stehen als Terrassenholz zur Verfügung. Vom günstigen Weichholz, über Teak und auch Hölzer mit den exotischen Namen Bankirai.

Bangkiraiholz kommt aus verschiedenen asiatischen Ländern. Es ist sehr wetterbeständig und ist in seiner Festigkeit noch viel härter und schwerer als unsere heimische Eiche. Sein Vorteil liegt darin, dass es weder imprägniert noch anderweitig behandelt werden muss, wie es bei unseren einheimischen Hölzern unbedingt notwendig ist, wenn das Holz nicht schon nach kurzer Zeit verwittern soll. Auch optisch fügt sich das asiatische Holz mit seiner olivgrünen bis braunen Färbung sehr gut in die Gartenumgebung ein.

Alternativ zum Naturholz bietet sich ein Verbundmaterial aus Holz und Kunststoff an – das sogenannte WPC. Auch über dieses Material gibt es einiges Wissenswertes, das wir Ihnen in diesem Ratgeber etwas näherbringen wollen.

WPC oder Holz als Terrassendielen?

Die Terrasse ist in der Regel das Verbindungsstück zwischen dem Haus und den Garten. Deshalb sollte sich dieser harmonisch den beiden Elementen anpassen. Terrassen können mit unterschiedlichen Materialien gebaut werden. Sehr häufig entscheiden sich Häuslebauer für eine Holzterrasse, weil diese optisch einen warmen Eindruck macht und sich natürlich in den Garten einfügt. Doch auch das moderne Material WPC hat seine Vorzüge, wie wir in den folgenden Abschnitten sehen werden.

Bestseller Nr. 1
BURI 1m² Holzfliesen Terrassenfliesen Fliesen Holz Mosaik 30x30 cm - Balkonfliesen wetterfest aus Akazienholz mit Stecksystem Akazie Klicksystem für Terrasse Balkon 11 Stück*
  • Hochwertige Holzfliesen für Balkon und Terrasse: Unsere Holzfliesen im Format 30x30 cm aus Akazienholz bieten Ihnen eine stilvolle und langlebige Lösung für Ihren Balkon- oder Terrassenboden.
  • Wetterfeste Holzfliesen im praktischen Klicksystem: Dank des innovativen Klicksystems lassen sich unsere Balkonfliesen schnell und einfach verlegen. Sie sind zudem wetterfest und bieten eine robuste Oberfläche für den Außenbereich.
  • Natürliches Holzmosaik für eine einzigartige Optik: Mit unseren Holzmosaikfliesen verleihen Sie Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse eine besondere Note. Die einzelnen Holzstreifen sind 45 mm breit und durch einen Abstand von 5 mm voneinander getrennt.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Unsere Holzfliesen eignen sich nicht nur für Balkone, sondern auch für Terrassen und andere Außenbereiche. Sie schaffen eine warme und natürliche Atmosphäre, die zum Entspannen und Genießen einlädt.
  • Komplettset für eine einfache und schnelle Verlegung: Mit unserem 1 m² großen Set erhalten Sie 11 Holzfliesen, die eine Fläche von ca. 1 m² abdecken. Damit haben Sie alles, was Sie für die Gestaltung Ihres Balkon- oder Terrassenbodens benötigen.
Bestseller Nr. 2
Vigevee Holzfliesen Balkon Bodenbelag aus Akazienholz 30x30cm Terassenboden Außen 11 Stück 1m² Holzfliesen klicksystem Balkonfliesen Boden für Garten Terrasse Balkonn*
  • 【Hochwertiges Material】Hergestellt aus FSC-zertifiziertem hochwertigem Akazienholz. Das Fundament dieses Balkon Bodenbelag wurde stark verbessert, wodurch das Reißen einzelner Fliesen verhindert wird. Die Größe des Balkon Boden beträgt 30 x 30 cm, und für einen Quadratmeter werden etwa 11 Holzfliesen Balkon
  • 【Gute Entwässerung】 Das PVC-Entwässerungssystem sorgt für eine zuverlässige Entwässerung an der Unterseite des Bodenbelag Balkon und kommt nicht in direkten Kontakt mit dem Boden, daher ist es äußerst wetterfest. Diese Basis aus PVC-Kunststoff sorgt außerdem für eine hervorragende Druckverteilung,sodass sie sicher auf befestigten Flächen gehen können
  • 【Einfach zu montieren】 Einfach und bequem, kein Werkzeug erforderlich. Die Terassenboden Außen haben ein Stecksystem. Haken Sie die Bodenfliesen einfach zusammen, um eine stabile, ebene Oberfläche zu schaffen. Hinweis: Um die Lebensdauer des Produkts zu gewährleisten, sollte eine ebene Fläche gewählt werden
  • 【Pflegehinweise】Der Balkonfliesen ist geölt und geschliffen und sofort bereit für den Außenbereich. Akazienholz ist ein Naturmaterial und verändert sich als solches durch äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit, Luft und Temperatur.Daher wird empfohlen, das Bodenbelag für Balkon mindestens 2 mal im Jahr mit Holzöl und einem weichen Tuch abzuwischen
  • 【BREITE ANWENDUNG】 Balkon Holzfliesen sind wetterfest und sehr stark und langlebig. Daher eignen Balkon Fliesen sich nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für den Innenbereich, etwa in Saunen und Bädern.Wenn Sie Fragen oder Unzufriedenheit mit diesem Produkt haben, können Sie sich gerne an uns wenden, wir werden es so schnell wie möglich lösen
Bestseller Nr. 3
INTERBUILD balkon bodenbelag 30 × 30cm | Akazien goldenes Teakholz | Patio & Balkon boden | 10 FLIESEN = 0,9 ㎡ pro PACKUNG | terassenboden außen | holzfliesen balkon*
  • Hergestellt aus Akazienhartholz aus Plantagenanbau mit teakholzähnlichen Ölen, die ihm viele, viele Jahre witterungsbeständige Eigenschaften verleihen, auch wenn sie nicht geölt sind. Werkseitig mit einem goldenen Teak-Finish mit unserem eigenen umweltfreundlichen und lebensmittelechten ZERO% VOC-Hartwachsöl geölt.
  • Einzigartiges filigranes Design und bewährte Konstruktion mit 20 kurzen Lamellen pro Fliese und klicksystem. Kann leicht zerlegt und wieder angeklickt werden. Die Höhe beträgt nur 15 mm, passt also problemlos unter jede Terrassentür. Unsere Fliesen sind ein Muss auf jedem Balkon, Terrasse, Pooldeck oder Veranda, um ein gemütliches und warmes Gefühl im Freien zu erzeugen. Mehr als 10.000.000 Stück verkauft! Die hier abgebildeten Möbel mit unseren Fliesen sind auch unsere eigenen Designs.
  • Garantie: Auf unsere Fliesen gewähren wir eine einmalige Garantie von 5 Jahren, auch auf die Kunststoffnetze, die aus PPCO2 bestehen, dem gleichen Material, das unter anderem für Stoßfänger für Autos verwendet wird.
  • Wartung: Die Fliesen werden vorgeölt geliefert und können sofort im Freien verwendet werden. Wenn Sie sie über den Winter im Freien lassen, empfehlen wir Ihnen, sie vor Schneefall zu reinigen, bei Sonnenschein trocknen und dann mit einem guten Holzöl zu bestreichen. Das gleiche gilt für das Frühjahr, wenn sie gereinigt und geölt werden, sodass sie wie neu aussehen und viele Jahre lang frisch aussehen. Sollte Wasser auf der Oberfläche verschmieren, anstatt als Tropfen darauf zu bleiben,
  • Die Geschichte: Wir haben vor langer Zeit Mega-Mengen eines Badezimmerregals in Acacia für XXXX produziert und viele kurze Holzstücke als Abfall bekommen. Wir dachten dann daran, diesen Abfall für eine Deckfliese zu verwenden, und dieses Design war geboren. Es dauerte nicht lange, bis wir nicht genug Abfall hatten und neues Material für die Produktion verwendet werden musste. XXXX kaufte sie damals bei uns unter dem Namen SKOGHALL Deckfliesen. Wir haben sie an XXXX auf der ganzen Welt geliefert.
Bestseller Nr. 4
Ikodm WPC Terrassenfliese 30x60 cm, Klickfliese, Balkonfliese, anthrazit, wasserfest, korrosionsbeständig, einfach zu verlegen (6 er Pack -1m²)*
  • Vielseitig: Diese WPC-Fliesen sind witterungsbeständig, sehr stark und pflegeleicht. Daher eignen sie sich sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich, etwa in Badezimmern oder Saunen. Sie können sie auch auf Ihrem Balkon, Balkon, Deck oder Balkon verwenden.
  • Entwässerungssystem - Die Unterkonstruktion unter den Fliesen fungiert als Entwässerungssystem und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Dadurch wird verhindert, dass sich Feuchtigkeit unter dem Klickstein ansammelt
  • Einfach zu installieren – keine Schrauben oder Werkzeuge erforderlich. Einfache Verlegung dank Stecksystem, die Fliesen werden auf einem ebenen und festen Untergrund durch das Stecksystem miteinander verbunden
  • STARKES UND LANGLEBIGES MATERIAL - Hochwertige Bodenfliesen aus Kunststoff, die herkömmlichen Holzmaterialien überlegen sind und 50 % Holzmehl + 40 % PE-Kunststoff + 10 % Zusatzstoffe enthalten. Die Kombination dieser Materialien erzielt eine hohe Haltbarkeit und optische Eigenschaften von Naturprodukten
  • Leicht zu reinigen und zu pflegen: Fliesen können einfach mit einer weichen Bürste und einer kleinen Menge mildem Reinigungsmittel und warmem Wasser gereinigt werden. Der Materialmix sorgt dafür, dass die Fliesen ohne zusätzliche Farb- oder Ölbehandlungen über lange Zeiträume ästhetisch ansprechend und formstabil bleiben.
AngebotBestseller Nr. 5
Gartenfreude Holz-Fliesen, Bodenfliesen, 10 Stück (0,9 m²), Akazienholz, 30 x 30 cm, wetterfest, leicht verlegbar, Schwarzbraun*
  • Blickfang für Garten und Terrasse: Für ein Wohlfühl-Ambiente auf der Terrasse, dem Balkon oder im Wintergarten. Auch als Weg verlegbar. Die Fliesen sind witterungsfest und bereits vorgeölt.
  • Einfache Verlegung: Einfache Verlegung mittels Kunststoff-Steckmechanismus an der Unterseite. Die Fliesen lassen sich einfach ohne weiteres Zubehör miteinander verbinden. Kein Bohren oder Schrauben notwendig! Kein Wasserstau durch Drainage System
  • Unkomplizierte Pflege: Akazie ist wetterbeständig. Das Holz kann von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl behandelt werden, ansonsten nimmt es einen, von vielen Liebhabern sehr geschätzten, gräulichen Farbton an.
  • Hochwertiges Material: Das Material der Fliesen besteht zu 100 % aus Akazienholz und ist zudem FSC zertifiziert - für eine verantwortungsvolle Waldwirtschaft!
  • Abmessungen: Die Terrassenfliesen sind 30x30 cm groß. Enthalten sind 10 x Akazien Fliesen um 0,9 m² abzudecken.

Holz Terrassendielen

Für den Außenbereich eignen sich besonders Riffeldielen aus Holz, die auch bei Feuchtigkeit guten Halt geben und weniger rutschig werden. Auf das Holz sollte besonderen Wert gelegt werden. Dielen oder Terrassenplatten aus Hartholz eigenen sich besser als weiche Hölzer.

Teak, Bankirai und Eukalyptus sind die gängigsten Harthölzer für den Gartenbereich, da sie extrem witterungsfest sind und auch keine weiteren Schutzmittel gegen Fäulnis, Pilze und Insekten benötigen.

WPC Terrassendielen

Das Kürzel WPC bezeichnet Verbundwerkstoffe aus Holzfasern/Holzmehl und thermoplastischen Kunststoffen wie Polyäthylen (PE), Polypropylen (PP), Polyvinylchlorid (PVC) oder Polymilchsäure (PLA). Neben Holzfasern und Kunststoffen können WPCs auch andere lignozellulosehaltige und/oder anorganische Füllstoffe enthalten.

WPC sind eine Untergruppe einer größeren Kategorie von Materialien, die als Naturfaser-Kunststoff-Verbundwerkstoffe (NFPC) bezeichnet werden und keine zellulosebasierten Faserfüllstoffe wie Zellstofffasern, Erdnussschalen, Kaffeeschalen, Bambus, Stroh, Gärreste usw. enthalten können.

Gegenüber Naturholz haben WPC Dielen einige Vorteile. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Fäulnis, Verrottung und Wurmbefall, obwohl sie Wasser in die im Material eingebetteten Holzfasern absorbieren. Außerdem lässt sich WPC gut verarbeiten und mit herkömmlichen Holzbearbeitungswerkzeugen formen.

WPC ist ein nachhaltiges Material, das aus recycelten Kunststoffen und Abfallprodukten der Holzindustrie hergestellt wird. Obwohl diese Materialien die Lebensdauer von gebrauchten und weggeworfenen Materialien verlängern, haben sie eine beträchtliche Halbwertszeit. Die zugesetzten Polymere und Klebstoffe machen es schwierig, WPC nach der Verwendung wieder zu recyceln. Das Material kann jedoch, ähnlich wie Beton, leicht in einem neuen WPC recycelt werden.

Ein Vorteil gegenüber Holz ist die Möglichkeit, das Material in fast jede gewünschte Form zu bringen. Ein WPC-Bauteil kann auch stark gebogen und dann befestigt werden. Außerdem benötigen Sie keine Farbe, da die entsprechenden Terrassendielen bereits in einer Vielzahl von Farben hergestellt werden.

Terrassendielen verlegen – Unsere Tipps

Wer einen Terrassenbau plant, sollte sich vorab in einem Fachhandel beraten lassen. Auch ist es sehr hilfreich, sich die benötigten Holzdielen direkt dort auf Maß schneiden zu lassen, denn Harthölzer lassen sich schwerer sägen.

Eine Terrasse benötigt auch eine Unterkonstruktion, worauf später die Holzdielen befestigt werden. Der Untergrund, auf den die Unterkonstruktion gestellt wird, sollte vorher geebnet und von Unkräutern befreit werden. Sinnvoll ist es, wenn nur Erde als Untergrund vorhanden ist, diese mit einer Folie abzudecken, damit später kein Unkraut von unten durch die Terrasse wachsen kann. Besser sind jedoch Untergründe aus Beton oder Gehwegplatten.

Bei Riffeldielen sollte ein Gefälle von 1 – 2 % in Richtung der Rillen eingeplant werden, damit Regenwasser schnell ablaufen kann und nicht auf der Terrasse stehen bleibt. Danach können die Dielen mittels Schrauben auf die Unterkonstruktion angebracht werden.

Dabei sollte auf einen gleichmäßigen Zwischenraum, die sogenannten Dehnungsfugen, geachtet werden, damit das Ergebnis am Ende auch perfekt aussieht.

Nach dem Bau der Terrasse geht es an die Terrassengestaltung. Genauso pflegeleicht und robust wie die Terrassendielen selbst sind Gartenmöbel aus Teak und Eukalyptusholz, die auch im Winter auf der Terrasse verbleiben können. Mit den passenden Auflagen wird es auch schön wohnlich.

Fazit

Naturholz oder Holz-Kunststoff-Verbundmaterial – jeder Werkstoff besitzt seine ganz eigenen Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass Sie das Material auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abstimmen und die Terrassendielen professionell verlegen bzw. verlegen lassen, damit Sie auch lange Freude daran haben können.

Foto: pro_creator via Envato

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo