Plexiglas verarbeiten – Das sollten Sie beachten

Es gibt viele positive Eigenschaften, die für den Einsatz vom Acrylglas – besser bekannt unter dem Markennamen „Plexiglas“ – sprechen. Unser Ratgeber zeigt, welche das sind.

Perfekte Lichtdurchlässigkeit, Verformbarkeit und Stabilität sind herausragende Pluspunkte von Plexi- bzw. Acrylglas. So sind z. B. Acrylglasplatten ca. 25 Mal stabiler als herkömmliches Glas. Sie eignen sich daher bestens für Verglasungen fast aller Art.

Die Vorteile von Plexiglas auf einen Blick:

  • geringes Eigengewicht
  • hohe Lichtdurchlässigkeit
  • Witterungsbeständig
  • gut zu verarbeiten, verformbar
  • deutlich stabiler als herkömmliches Glas bei gleicher Stärke

Die verschiedenen Arten von Acrylglas

Man unterscheidet prinzipiell zwischen extrudiertem (geschmolzenen) und gegossenem Acrylglas:

Acrylglas

Extrudiertes Acrylglas wird hergestellt, indem Acrylgranulat geschmolzen und anschließend in Platten-, Stab- oder Rohrform gebracht wird. Die Granulatkörnchen werden im Extruder durch eine rotierende Schnecke erhitzt und geschmolzen und die so entstehende Acryl-Schmelze am Extruderende durch Düsen gleich in die gewünschte Form gebracht.

Gegossenes Acrylglas

Bei gegossenem Acrylglas wird die Platte zwischen Glasscheiben direkt in der Form aus dem Monomer hergestellt. Es zeichnet sich durch seine hochwertige plane Oberfläche aus. Es ist in einer Vielzahl von Farben und Stärken lieferbar und wird dank seiner guten Verarbeitungseigenschaften gern bei verklebten und warmgeformten Werkstücken eingesetzt.

Plexiglas verarbeiten

Plexiglas- bzw. Acrylglas-Platten sind frost- und hitzebeständig sowie UV-stabil. Es gibt sie in strukturierter und glatter Oberfläche. Acrylglasplatten gibt es in allen Variationen, was Farbe, Dicke und Format angeht. Acrylglas hat durch seine Witterungsbeständigkeit eine lange Lebensdauer und eine hohe Lichtdurchlässigkeit.

Hierdurch eignen sich Plexiglasplatten hervorragend für Anwendungen im Freien – z.B. als Überdachungen, Wintergärten, Balkonverkleidungen, Sicht- und Windschutz etc.

Beachten Sie: Es ist nicht zu empfehlen, Acrylglas in der prallen Sonne zu lagern, da im Stapel die Gefahr der Materialverformung besteht. Am besten lagert man die Acrylglasplatten plan und deckt sie mit weißer Folie oder starkem Karton ab.

Siehe auch  Sauna daheim – Tipps für eine problemlose Installation

Bestseller Nr. 1
2 Pack A3 klare Acrylplatten – 42 x 29 cm, klare Plexiglas-Kunststoff-Acrylplatte, 2 mm dick, transparente Kunststoffplatte, Plexiglasplatten für Dekoration, Display, Bilderrahmen, Malerei*
  • 【Vielseitig】 - Unsere klaren Acrylplatten eignen sich für eine Vielzahl von DIY-Projekten wie Schilder, Displays, Aquarien, Ersetzen von Glas auf der Oberfläche von Fotorahmen, Schutz von Displays von handgefertigten Arbeiten, Modelldisplays und lasergravierten Namensschildern oder Tischdekoration.
  • 【Hohe Qualität und langlebig】 - Acrylmaterial, 18-mal stärker als gewöhnliches Glas in Bezug auf Schlagfestigkeit. Hochsicher und robust für den Langzeiteinsatz.
  • A3-Größe: 42 x 29 cm, 2 mm dick. Die transparente Platte hat auf beiden Seiten eine Schutzfolie, bitte ziehen Sie die Schutzfolie vor Gebrauch ab.
  • 【High Definition】 - Unsere Plexiglasplatten sind kristallklar, transparent und hochauflösend.
  • 【Einfach zu schneiden】 - Sie können Laser, Tischsäge, Vertikalsäge, Bohrer, Router oder Bandsäge verwenden, um Acrylplatten in jede gewünschte Form zu schneiden.
Bestseller Nr. 2
Taiyeestar 5 Stück Acrylglas Platten A4, Acrylplatten 2mm dick, klare Kunststoff Acrylplatte Transparente Kunststoffplatte für Display, Bilderrahmen, Malerei (29,7 x 21CM)*
  • ✔ 【Bitte beachten Sie】: Jede Acrylfolie ist auf beiden Seiten mit einer Schutzfolie befestigt, um Abrieb während des Transports zu vermeiden, Kratzer und Flecken zu vermeiden, bitte vor Gebrauch abziehen.
  • ✔ 【Einfach zu verwenden】:Die Größe beträgt 29.7*21cm und die Dicke 2mm.Sie können die Größe nach Bedarf verändern. Sie können die Acrylfolie direkt bemalen oder mit einem, einer Tischkreissäge, einer Stichsäge, einem Bohrer usw. in jede beliebige Form schneiden.
  • ✔ 【Hochwertiges Material】: Die transparente Acrylplatte A4 besteht aus einem hochwertigen Acrylmaterial mit guter Lichtdurchlässigkeit und glatten Kanten. Es hat eine gute Härte und eine höhere Transparenz, ist stärker als Glas, haltbarer, nicht leicht zu zerbrechen. Kann lange Zeit verwendet werden, nicht leicht zu vergilben, sicher und geschmacklos.
  • ✔ 【Großer Anwendungsbereich】: Diese Acrylglas platten können für eine Reihe von Heimwerker- und professionellen Projekten verwendet werden, wie z. B. das Ersetzen von Bilderrahmenglas, das Anzeigen von Projekten, Malen, Lehrmittel, DIY-Crafts usw.
  • ✔ 【Sorgfältiger Service】: Wenn Sie Fragen zum Produkt haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden eine professionelle Antwort geben, um Ihnen zufriedenstellende Lösungen zu bieten!
Bestseller Nr. 3
Plexiglas® | Acrylglas | alle Größen | transparent | 2-12mm | Löffert® Premium-Qualität - 24Std Versand (Acryl - 5mm, 300 x 300 mm)*
  • ➡️ Ihre Bestellung ist innerhalb 24Std versandfertig ✅
  • ➡️ Löffert Premium-Qualität: 100% Acrylglas | UV-beständig | beidseitig mit Schutzfolie überzogen ✅
  • ➡️ Löffert UV-Schutz: beidseitig EXTRA UV-beschichtet | 10 Jahre UV-Schutzschicht - keine Gelbfärbung✅
  • ➡️ Klar | Transparent - Massivplatte einsetzbar im Innen - & Außenbereich ✅
  • ➡️ ALLE Stärken & viele Standard-Größen verfügbar ✅
Bestseller Nr. 4
AtHaus Acrylglas PLEXIGLAS ® 2-10 mm Zuschnitt Scheibe Transparent Glasklar Materialstärke und Größe Wählbar Premium (3 mm, 600 x 300 mm)*
  • ✅ Widerstandsfähige Acrylglas Scheibe wurde aus höchste Qualität PMMA hergestellt - PLEXIGLAS oder OROGLAS Harmony. Dieses Material wird bekannt wegen seiner Eigenschaften - es ist nicht nur besonders langlebig, aber auch beständig gegen Beschädigungen. Hohe Lichtdurchlässigkeit, Außenanwendung (UV-Beständigkeit), chemische und mechanische Beständigkeit machen Plexiglas zu einem hervorragenden Ersatz für Glas. Zusätzlich ist Acrylglas umweltfreundlich - das Material ist wiederverwertbar.
  • ✅ Zuschnitt nach Ihrem Wunsch - Gerne schneiden wir genau die Größe des Acrylglases Stück zu, die Sie benötigen. Unsere AGB und Bestellablauf finden Sie unten in der Beschreibung unseres Angebots. Die Scheiben sind in verschieden Größen und Materialstärken (von 2 mm bis 10 mm) vorhanden. Wir bieten eine sehr breite Wahl an Scheiben mit verschiedenen Abmessungen und Stärken, deswegen haben Sie die Möglichkeit, passende Maße perfekt zu wählen
  • ✅ Die Acrylglasplatte ist absolut klar - die Farbe ist transparent. Ein weiterer Vorteil von Acrylglasscheibe ist ihre Durchsichtigkeit. Das verwendete Material verzeichnet sich durch hohe Transparenz, deshalb die Scheibe aus Acrylglas ist glasklar und nicht sichtbar
  • ✅ Die Scheibe ist gut geschützt beim Transport dank der Schutzfolie von beiden Seiten. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie eine Scheibe mit Kratzen erhalten - die spezielle Folie wird von beiden Seiten der Scheiben geklebt, damit der Artikel, den Sie erhalten, einwandfrei wird. ( DIE SCHUTZFOLIE BEFINDET SICH AUF BEIDEN SEITEN DES PRODUKTS )
  • ✅ Das verwendete Material ist UV-beständig. Zu charakteristischen Eigenschaften von Acrylglas gehört auch die Beständigkeit gegen UV-Strahlung. Es heißt, dass die Acrylglasscheiben im Laufe der Jahre sich nicht wegen Sonnenstrahlung ändern - die Farbe bleicht nicht aus oder transparente Scheibe vergilbt nicht. Bruchfest und Langlebig mit Vergilbungsfrei bis 30 Jahre.
Bestseller Nr. 5
alt-intech PC/PMMA Platte Folie aus Polycarbonat Top Qualität von alt-intech (PC klar 0,5 mm, 2050 x 1220)*
  • Polycarbonat beidseitig UV Massivplatte
  • Premium Folie mit beids. UV Schutzschicht 10 Jahre
  • Qualitätsplatte von alt-intech
  • klar / Farblos / transparent
  • Plattendicke 0,5 - 20 mm mit beidseitiger Schutzfolie

Tipps zum Verarbeitung von Acrylglas

Acrylglas sollte nicht unter einer Temperatur von +5 Grad Celsius verarbeitet werden, da es dann leicht brechen oder reißen kann. Die Acrylglasplatten nicht auf den Kanten aufsetzen und die Schutzfolie erst nach dem Bearbeiten abziehen. Beim Verschrauben der Acrylglasplatten sollten Sie Kunststoffunterlegscheiben verwenden und die Schrauben nicht zu stark anziehen.

Siehe auch  Waschbeckenabfluss undicht – was tun?

Zuschneiden von Acrylglas mit einem Messer

Hierfür ritzt man die Acrylglasplatte mit einem Cuttermesser mehrfach an. Das geht jedoch nur bei Platten bis zu einer Dicke von 3 mm und einer Länge von etwa 500 mm. Im nächsten Arbeitsschritt wird die Acrylglasplatte an der Tischkante gebrochen. Beachten Sie hierbei einen ausreichenden Schutz für Ihre Hände.

Plexiglas sägen

Acryl- bzw. Plexiglas kann mit verschiedenen Werkzeugen und Techniken gesägt werden. Für gerade Schnitte eignet sich eine handelsübliche Stichsäge mit einem feinen Sägeblatt, das speziell für Kunststoffe ausgelegt ist. Wichtig ist, das Acrylglas während des Sägevorgangs zu stabilisieren, um ein Ausbrechen oder Splittern zu vermeiden.

Eine Möglichkeit besteht darin, das Acrylglas zwischen zwei Holzbrettern einzuspannen und dann entlang der gewünschten Schnittlinie zu sägen. Eine weitere Methode ist die Verwendung einer Führungsschiene, um präzise gerade Schnitte zu erzielen.

Führen Sie die Säge langsam und gleichmäßig, um eine saubere Kante zu erhalten. Nach dem Sägen kann die Schnittkante mit feinem Schleifpapier oder einer speziellen Acrylglasfeile geglättet werden. Übrigens: Wer sich nicht zutraut, Plexiglas selbst zu sägen, der kann alternativ auch Plexiglas Platten nach Maß bestellen!

Plexiglas bohren

Zum Bohren von Plexiglas benötigt es einen speziellen Bohrer. Acrylgerecht geschliffene Bohrer haben einen Spitzenwinkel von 60 bis 90 Grad und einen Spanwinkel von 0 bis 4 Grad, damit der Bohrer nicht schneidet, sondern schabt. Fließen die Späne glatt und zusammenhängend ab, sind Schnittgeschwindigkeit und Vorschub richtig gewählt. Der Bohrer sollte regelmäßig gelüftet werden, um übermäßige Erwärmung zu vermeiden. Tipp: Glatte Bohrlöcher erhält man mit Hilfe von Bohröl.

Plexiglas fräsen

Acrylglasplatten können mit handelsüblichen Universal-, Tisch, Ober- und Kopierfräsen gefräst werden. Bei Heimwerkermaschinen müssen dabei Bohrständer und Anschlag verwendet werden. Fräser mit Feinzahnung sind zum Fräsen von Acryl besser geeignet. Bei der Verwendung von Fräsern mit grober Zahnung muss eine höhere Umfangsgeschwindigkeit gewählt werden. Für Gravuren von Hand können auch Hobby- oder Dentalfräser über eine biegsame Welle eingesetzt werden.

Siehe auch  Laminat verlegen: so geht‘s

Plexiglas kleben

Als polarer und lösungsmittellöslicher Kunststoff ist PMMA sehr gut zu kleben. Folgende Kleber können Sie für Acrylglas verwenden:

  • Lösemittelkleber
  • Klebelack
  • Zwei-Komponenten-Kleber (speziell für den Außenbereich)

Plexiglas lackieren

Das Lackieren von Acrylglas erfordert spezielle Vorbereitungsschritte, um eine glatte und gleichmäßige Oberfläche zu erzielen. Zunächst sollte das Werkstück gründlich gereinigt und entfettet werden. Dies kann mit einem milden Reinigungsmittel und einem weichen Tuch erfolgen.

Anschließend muss die Oberfläche leicht angeschliffen werden, um eine bessere Haftung des Lackes zu ermöglichen. Hierbei ist es wichtig, ein sehr feines Schleifpapier zu verwenden und sanft kreisende Bewegungen auszuführen. Nach dem Schleifen sollte das Acrylglas erneut gründlich gereinigt werden, um Staub und Schmutz zu entfernen.

Nun kann der Lack aufgetragen werden. Es empfiehlt sich, einen speziellen Acryllack zu verwenden, der für Kunststoffe geeignet ist. Tipp: Den Lack  in dünnen gleichmäßigen Schichten auftragen, wobei zwischen den Schichten ausreichend Trocknungszeit eingeplant werden sollte. Nach dem Lackieren sollte das Acrylglas vollständig aushärten, bevor es weiterverarbeitet oder verwendet wird.

Fazit

Mittlerweile ist Plexiglas – allgemein Acrylglas genannt – zu einem beliebten Werkstoff für viele Anwendungen geworden. Mit unseren Tipps können Sie auch als Laie bzw. Heimwerker Plexiglas ganz nach Ihren Wünschen verarbeiten.

 

Foto: ©luchschenF / stocck adobe

 

Hajo Simons
Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Modernisieren. Renovieren. Sanieren.
Logo